fbpx

Pressemitteilung // Stuttgart, 23. Januar 2024

Leadpool liefert Lookalike Leads

WiredMinds präsentiert neues Leadpool-Modul zur Optimierung der B2B-Leadgenerierung

Zum Auftakt des neuen Jahres gibt WiredMinds die Einführung des innovativen Leadpool-Moduls durch LeadLab bekannt.

Mit dem neuen Modul Leadpool erhalten Unternehmen wöchentlich neue Umsatzchancen in Form von B2B-Lookalikes direkt in LeadLab. Diese speziellen B2B-Profile werden nach individuellen Einstellungen ausgewählt und beziehen sich auf Unternehmen, die aufgrund von Ähnlichkeiten in Merkmalen oder Interessen potenziell interessante Geschäftspartner darstellen. Die Identifikation erfolgt dabei datenschutzkonform und in der gewohnten WiredMinds Datenqualität.

Der wesentliche Vorteil von Leadpool liegt im Gegensatz zu herkömmlichen Databrokern: Statt kalter Adressen werden aktive Unternehmen geliefert, die zu den individuellen Zielgruppen passen.

Ab sofort besteht die Möglichkeit, die neue Konfiguration mit 10 Leads pro Woche zu testen. Ab Februar stehen dann jede Woche 25 neue Leads zur Verfügung, die nach individuellen Kriterien, wie Branche, Firmengröße, Umsatz und Land, angepasst werden können.

Das Modul wurde bereits für alle LeadLab-Kunden freigeschaltet, um von den neuen Funktionen zu profitieren. Kundenfeedback begrüßt WiredMinds immer,

Die Direktverlinkung zu Leadpool in LeadLab finden Sie hier: https://leadlab.wiredminds.de/#/targets/similarCompanies

Eine detaillierte Anleitung ist im Helpcenter verfügbar: https://help.wiredminds.de/knowledge-base/leadpool/

Für weiterführende Fragen oder um mehr über die Optimierung der Leadgenerierung zu erfahren, steht das LeadLab Team gerne für einen kurzen Termin zur Verfügung.

Pressekontakt

Benötigen Sie weitere Informationen? Wenden Sie sich gern an

Frau Marina Libal
+49 711 585 331-332
marketing@wiredminds.de