fbpx

Pressemitteilung // Stuttgart, 18. Januar 2023

WordPress-Plugin IP2Content für dynamische
Website-Inhalte

Inhalte auf WordPress-Webseiten lassen sich mit dem Plug-In IP2Content von WiredMinds mit nur wenigen Klicks personalisieren.

Wer schon mal in seinem Stammlokal ignoriert wurde, weiß wie schnell eine jahrelange Kundentreue beschädigt werden kann. Dabei braucht es nicht viel: eine persönliche Ansprache, etwas Wertschätzung und Interesse. Im Internet, wo die Konkurrenz nur einen Klick entfernt ist, gilt das umso mehr. Trotzdem sprechen immer noch viele Unternehmen ihre Kunden mit derselben Webseite an. Ungeachtet von Zielgruppe und Branche.

WiredMinds hat ein WordPress-Plugin entwickelt, mit dem sich personalisierte, dynamische Inhalte auf Webseiten mit wenigen Klicks und ohne Programmierkenntnisse erstellen lassen. Die Technologie dahinter erkennt, zu welcher Firma ein Benutzer gehört, und spielt passende Inhalte aus.

Das ist besonders für Unternehmen interessant, die Produkte und Lösungen für heterogene Zielgruppen anbieten. Die Technologie erkennt in Echtzeit, von welcher Firma ein Besucher ist, zu welcher Branche dieser gehört und ob er vielleicht über eine Google-Anzeige kam.

ip2content 768x512 1 |
Mit wenigen Klicks lassen sich Content-Blöcke für die Personalisierung erstellen.

Diese Attribute kann IP2Content unterscheiden:

  • Branche
  • Firmengröße
  • Firmenname
  • Umsatz
  • Geolokation
  • Domain
  • UTM-Parameter

So funktioniert IP2Content

Das Plugin fügt sich in die bekannte Nutzeroberfläche von WordPress intuitiv ein und arbeitet mit dem Block-Editor sowie anderen Theme-Frameworks, wie etwa Themify und Elementor.

Nachdem der Anwender bestimmte Zielgruppen und Bedingungen mit Hilfe der Attribute definiert hat, lassen sich individualisierte Inhalte zuordnen. So ändern sich beispielsweise Überschrift, Bilder und Vertriebskontakt, je nach Branche des Besuchers. Jeder Content-Block lässt sich auf diese Weise individualisieren: Texte, Bilder, Kontaktdaten, Preise oder Mengenangaben. In Zukunft sollen sich auch Formulare personalisieren und bereits vorbefüllen lassen. WiredMinds will mit IP2Content seinen B2B-Kunden ermöglichen mehr Potential aus ihrem Traffic herauszuholen.

stefan |

Wer dynamische Inhalte auf seiner Webseite strategisch einsetzt, verbessert nicht nur die User-Experience und damit die Kundenbindung, sondern steigert damit auch nachweislich die Conversion-Rate

Stefan Kohl, Head of Service & Support bei WiredMinds.

Mit Hilfe der eingebauten Analysetools lassen sich alle erkannten Unternehmen und die Performance der dynamischen Inhalte auswerten und in Echzeit im Dashboard anzeigen.

IP2Content arbeitet absolut DSGVO-konform. Bei den Abfragen werden ausschließlich firmenbezogenen Daten verarbeitet und keine IP-Adressen gespeichert. Außerdem funktioniert das Plugin ohne Cookies.

Das WordPress-Plugin kommt in drei Preisvarianten:

  • IP2C Free: kostenlos, ohne Registrierung. 1000 Abfragen und 3 unterschiedliche Bedingungen.
  • IP2C Pro: ab 59 € monatlich. Bis zu 50.000 Abfragen und 100 Bedingungen. Außerdem mit E-Mail-Support.
  • IP2C API: auf Anfrage. Bis zu 10 Millionen Abfragen monatlich und unbegrenzte Bedingungen. E-Mail und Telefonsupport. Direkt API-Zugriff und Weiterverwertung der Daten.

IP2Content lässt sich im Plugin-Verzeichnis von WordPress oder auf der Webseite von WiredMinds herunterladen: https://ip2content.wiredminds.de/

Über WiredMinds

Die WiredMinds GmbH ist einer der führenden Software-Anbieter im Bereich Leadgenerierung. Mit der LeadLab Komplettlösung wollen wir unsere Kunden bei den Herausforderungen im digitalen Marketing und digitalen Vertrieb unterstützen. Mit LeadLab entschlüsseln B2B-Kunden absolut DSGVO-konform Besucher ihrer Internetauftritte – und wandeln diese Leads in Kunden um. Seit 27 Jahren crafted in Stuttgart.

Pressekontakt

Ihre Website liefert Leads 3 1024x683 1 |

Benötigen Sie weitere Informationen? Wenden Sie sich gern an

Frau Marina Libal
+49 711 585 331-332
marketing@wiredminds.de